Vinaora Nivo Slider

Jugendzentrum Mergener Hof e.V.

Rindertanzstraße 4     54290 Trier

Tel  0651-978 48 0     Fax  0651-978 48 15

E-mail  info@mjctrier.de

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

 


Die Hip-Hop-Party im Mergener Hof | Samstag 10.09.2016 ab 23.30 Uhr

Bääähm - Hip Hop Classics

BÄÄÄHM DA SIND WIR WIEDER! Nach der Sommerpause braungebrannt zurück in den MJC Keller!
BÄÄÄHM Classic Hip Hop ist wieder da und startet mit ordentlich Geballer in die Herbst Party Saison!
Mit dabei natürlich unsere beiden Hauptakteure Seppo und Weez die euch mit feinstem Classic Hip Hop bespaßen!
Das Bitburger Bier wird eiskalt sein!
Tickets im VVK bei uns im TRICK 17 Shop


Dancefloorfieber im MJC-Keller | Samstag 17.09.2016 ab 23 Uhr

80er90er MIEZ

80er / 90er Party im Mergener Hof part two!
Nachdem ihr uns im Juni bei der ersten 80er / 90er Party in der Miez ja fast die Hütte abgerissen habt dachten wir es ist höchste Zeit für die zweite Auflage!
DJ Sovereign wird euch auch an diesem Samstag ab 23:00 Uhr die besten Hits der 80er & 90er um die Ohren hauen!
Der Eintritt kostet im VVK schlappe 5 € und an der Abendkasse nur 7 € (Studenten 5 €)!
VVK Tickets erhaltet Ihr im trick17.
Shots gibt es für 1,50 € und leckeres Bitburger Pils für 2 €!

 


Live im Mergener Hof | 24.September | 19:30 Uhr

11 FREUNDE LESEREISE 2016

Mit erstklassigem Humor über nicht nur erstklassige Vereine und Fußballspieler, Spielerfrauen oder vergeigte Spiele gilt 11Freunde als bestes Fußballmagazin Deutschlands. Live und in Farbe kann man die beiden Redakteure Jens Kirschneck und Philipp Köster jetzt auf ihrer Lesereise erleben. „Lese“-Reise stimmt aber nur bedingt: Die beiden haben nicht nur Texte mit dabei, sondern würzen ihre Fußballgeschichten mit einer ordentlichen Prise Filmchen, die an Peinlichkeiten wohl alles zeigen, was es in den letzten Jahren auf und neben dem Spielfeld so gab.
Tickets:
www.ticket-regional.de
www.kartenvorverkauf-trier.de

 


Zum Lachen in den MJC-Keller | Samstag 01.Oktober 2016 | 20.00 Uhr

Der Trierer Comedy Slam

Das Event mit Kultstatus. Bis zu 6 Künstler treten auf, ob Profis oder Newcomer, aus der gesamten Bundesrepublik und bieten ein facettenreiches Repertoire von Kabarett und Zauberei über Satire und Musik bis hin zu klassischer Stand up Comedy. Jeder Künstler hat max. 10 min, die Zuschauer zu überzeugen. Das lachende Publikum wählt den Sieger per Applaus.

 


Live im Mergener Hof | Freitag 7.Oktober 2016 | 20.00 Uhr

VEGA + BOSCA

Eine Kollaboration, auf die nicht nur eingefleischte Freunde von Niemand Fans lange gewartet haben:
Mit seinem letzten Album „Kaos“ konnte sich Vega Anfang des Jahres auf dem ersten Platz der Albumcharts platzieren, während sich Bosca mit „Solange es schlägt“ ebenfalls einen Platz in den Top Ten sichern konnte. Zwei Hochkaräter in der Deutschraplandschaft, die mit „Alte Liebe rostet nicht“ am 22. Januar ein imposantes Album präsentieren. Vega und Bosca: Unzählige gemeinsame Shows, jede Menge Touren, ein gutes Dutzend gemeinsame Songs, haufenweise durchzechte Nächte aber vor allem eine Verbundenheit die ihresgleichen sucht!
"Jede Nacht war viel zu hart, Schnaps war viel zu stark, das Gefühl als fast der Kiefer ...brach" – Bosca.


Album Release Party im Mergener Hof | Freitag 14.10.2016 | ab 20.00 Uhr

AUS TRIERS KATAKOMBEN

Was länge währt... Mit "Aus Triers Katakomben" gibt es 2016 zum ersten Mal ein Hiphop-Album aus Trier, das die Pioniere, die Aktiven und einige neue Gesichter der Szene zusammenbringt.
Das Album erscheint nach 2 Jahren Arbeit nun am 14.10.2016 auf CD und beinhaltet 24 Tracks mit insgesamt 27 beteiligten Artists aus der Region Trier auf 79 Minuten Spielzeit. Hier wird es als erstes offiziell zu haben sein.
Der Kern von Triers Rapszene wird sich hier am Mic die Hand geben und wie schon zigmal vorher auch einen weiteren gechillten Abend abfeiern. Jeder ist diesmal eingeladen dabei zu sein! So tell a friend to tell a friend :)

 


Poesie im Keller | Samstag 15.Oktober 2016 | 20.00 Uhr

Der Trierer Poetry Slam - Verbum Varium Treverorum

altBeim Poetry Slam fliegen die verbalen Fetzen, wenn die Dichter mit ihrer selbst verfassten, zeitgenössischen Slam-Poesie die Bühne stürmen. Und welche Performance, welcher Text, ob gesprochen, geschrieen oder geflüstert, hinterlässt beim Publikum den stärksten Eindruck? Prosa und Poesie, Genie und Wahnsinn, Shock und Awe, bei diesem literarischen Freestyle Wettbewerb entscheiden die Zuschauer über Sieg und weniger Sieg. Jeder der Künstler hat sieben Minuten Zeit, seinen Text zu präsentieren.



Multimediavortrag von Erik Peters im Mergener Hof | Freitag 28.10.2016 | 20 Uhr

SCHOTTLAND

Highlands & Islands – wo Schottlands Herz am lautesten schlägt
Wilde Küstenlandschaften, neblige Moore, mystische Seen und idyllische Täler. Schottland ist von einer romantischen und wilden Schönheit geprägt, die jeden Besucher schnell in ihren Bann zieht.
Gut sechs Wochen lang reist der Fotograf und Filmemacher Erik Peters mit seinem Motorrad und der Kamera durch den rauen Norden Großbritanniens. Er erkundet dabei die sagenumwobenen Highlands und die vom Westwind zerzausten Inseln der Hebriden – Gegenden, in denen das schottische Herz besonders laut schlägt.

 

 


Live im Mergener Hof | Freitag 25.November 2016 |  20Uhr

TERRORGRUPPE tiergarten tour teil II

Johnny Bottrop, MC Motherfucker und Zip Schlitzer haben als Musiker, DJs oder Produzenten mehr Punk und Rock und Hardcore, Garage-Beat, Ska oder Powerpop kennen, leben und lieben gelernt als Ben Becker, Tim Renner und Erika Steinbach zusammen. Und so geriet auch das neue TERRORGRUPPE Album „Tiergarten“ wieder sehr vielseitig - wütend, sarkastisch, manchmal minimalistisch und leichtfüßig, oft eingängig, mal überdreht, immer angriffslustig und bissig: 2 Akkord Punk, Powerpop, New Wave Zitate, Punkrock-Perlen und hymnische Hooks, Unterhaltung meets Frontalangriff, dem Tiefgang folgt Tiefschlag. Mot...

to: "Erst schießen, dann fragen!".


Skafun im Mergener Hof | Donnerstag 8.12.2016 ab 19:00 Uhr

SONDASCHULE - SCHÖN KAPUTT TOUR 2

 

Im Ruhrgebiet Kult, auf den Bühnen des Lands eine Macht. Die Ska-Punk-Helden der Sondaschule sind zurück und das größer, schöner, lauter – und mit neuem Album: »Schön kaputt«, beschreibt den Zerfall und Sozialabau im Pott und feiert dabei die wunderschöne Hässlichkeit des Lebens. Als sich die sieben Rude Boys kurz vor der Jahrtausendwende zusammenfinden, um denSound ihrer Vorbilder Rancid, der kalifornischen Skate-Punks NOFX und The Mighty Mighty Bosstones zu huldigen, stört sie die Oldschool/Newschool-Debatte in der Szene. Der Kommentar der Band: der provokative, aber keinesfalls beleidigend-gemeinte Bandname. Sondaschule  veröffentlicht die Debüt-EP »Lieber Einen Paffen«, vier weitere Alben und geht 2013 mit dem Langspieler »Lass Es Uns Tun« den nächsten Schritt in Richtung Ska-Olymp. Nach 15 Jahren  schaut die Sondaschule auf ein bewegtes Bandleben zurück und besinnt sich, nach Ausflügen in elektronische Gefilde und einem musikalischen Reifeprozessen zurück auf ihre Stärken aus treibenden Bläser, Offbeats und Mitgröhl-Refrains. Nach über 600 Live-Shows und mit ihrem siebten Album im Gepäck, holen die Mülheimer Jungs nochmal zum großen Wurf aus und bestätigen im Winter ihren Ruf als ausgezeichnete Live-Band auf großer Deutschland-Tour um dann am 18.02.2017 in Oberhausen das Finale im Rahmen von »15 Jahre Sondaschule« zu zelebrieren.

 


Live im Mergener Hof | Sonntag 9.Oktober 2016 | 18.00 Uhr

T-ZON

Seine Kindheit verbringt der heute 22-jährige an der Westküste Namibias, wo er im Alter von 13 Jahren erstmals mit Rap-Musik in Berührung kommt. Es dauert nicht lange, bis er – inspiriert von seinen Idolen - auch selbst damit beginnt, Rap-Texte zu schreiben. Auf der Suche nach einem Künstler-Namen fällt schnell die Wahl auf eine phonetische Schreibweise seines Nachnamens in englischer Aussprache. Aus Christoph Thesen wird der Rapper T-ZON.
Als er im Alter von 14 Jahren auf ein deutsches Internat in Namibias Hauptstadt Windhoek wechselt, hat er längst in Eigenregie mehrere Mixtapes aufgenommen, die er selbst dem Schulhof verteilt. In der Folge gelangt T-ZON in der Musikszene Namibias schnell an Popularität, s...pielt erste eigene Konzerte und tritt unter anderem beim größten Musikpreis des Landes auf: Den Namibian Music Awards.

Die MJC auf Facebook